Logo Universität Stuttgart Logo WATT - Wissenschaftlicher Arbeitskreis Technische Thermodynamik
200 jähriger Geburtstag der Thermodynamik

In diesem Jahr feiert die Thermodynamik ihren 200 jährigen Geburtstag. Der Anlass hierfür sind die wegweisenden Arbeiten von Sadi Carnot aus dem Jahre 1824.

 

  Neben dem Thermodynamik-Kolloquium findet auch der 4th International Workshop on Carnot Batteries vom 23.-25.09.2024 in Stuttgart statt.

  Nähere Informationen findet man unter https://iwcb2024.welcome-manager.de/.

VDI Chem-Plant Wettbewerb 2024

Das Finale des diesjährigen Chem-Plant Wettbewerbs, der von den jungen kreativen Verfahrensingenieuren (kjVI) organisiert wird, findet im Rahmen des diesjährigen Thermodynamik-Kolloquiums statt.

Nähere Informationen findet man unter https://www.vdi.de/chemplant.

Thermodynamik-Kolloquium 2024

WATT e.V. und das Institut für Technische Thermodynamik und Thermische Verfahrenstechnik der Universität Stuttgart lädt zum Thermodynamik-Kolloquium 2024 ein, das vom 25.09.-27.09.2024 in Stuttgart stattfindet.

Foto Geb%auml;ude Universität Stuttgart

Campus Vaihingen

Ob Energieverfahrenstechnik, Modellierung chemischer Prozesse oder Vorgänge an Grenzflächen – die Thermodynamik bildet eine wesentliche Grundlage der Verfahrenstechnik, und das Thermodynamik-Kolloquium ist der Ort, all diese Themen zu diskutieren:

Das Thermodynamik-Kolloquium 2024 umfasst folgende Themen:

• Grundlagen der Thermodynamik

• Messung, Modellierung und Simulation thermophysikalischer Eigenschaften

• Molekulare Thermodynamik

• Thermodynamik komplexer Systeme

• Biothermodynamik

• Industrielle Anwendungen der Thermodynamik

• Thermodynamik der Energieumwandlung

• Thermodynamik der Energieanwendung (Heizen, Kühlen, Wärmeübertragung, thermische Speicherung)

• Thermodynamische Bewertung von Prozessen

Als Höhepunkte freuen wir uns auf folgende Plenarvorträge:

• Prof. Dr. Thomas Rades

(University of Copenhagen)

„Approaches to increase the water solubility of poorly water soluble drugs“
• Prof. Dr. P. Stephan

(TU Darmstadt)

„Transformation von Fernwärmenetzen im Hinblick den effizienten Einsatz erneuerbarer Energiequellen“
• Dr.-Ing. Thomas M. Koller

(FAU Erlangen-Nürnberg)

„Charakterisierung von Mehrphasensystemen in der Verfahrenstechnik durch die Untersuchung ihrer thermophysikalischen Eigenschaften“
• Dr. rer. nat. Robert Hellmann

(Universität der Bundeswehr Hamburg)

„Hochgenaue Vorhersage thermophysikalischer Eigenschaften von Fluiden durch Kombination von statistisch-mechanischen und quantenchemischen Rechenverfahren“

Die Vorsitzenden der Gremien, Prof. S. Enders, Prof. A. Bardow und Prof. J. Vrabec, laden Sie herzlich zur Teilnahme ein.
Wir würden uns über Beitragseinreichungen (Vorträge und Poster) sehr freuen.

Hinweise für die Beitragseinreichung:

Für die Erstellung des Abstracts verwenden Sie bitte die Word-Vorlage und schicken Sie das Abstract bis zum 30. Juni 2024 per E-Mail an Sabine.Enders@kit.edu. Bitte vermerken Sie in der E-Mail, ob dieser Beitrag als Vortrag oder Poster konzipiert ist.

Die Deadline für die Beitragseinreichung ist der 30.06.2024. Die Einreichung von Last minute Postern ist bis 31.08.2024 möglich. Die Programmerstellung erfolgt bis zum 15.07.2024.

Teilnahmegebühren:

Industrievertreterin bzw. Industrievertreter 450,00 Euro
Vertreterinnen bzw. Vertreter von Hochschulen 300,00 Euro
Seniorinnen bzw. Senioren 200,00 Euro
Studentinnen bzw. Studenten, Doktorandinnen bzw. Doktoranden 120,00 Euro

Die Teilnahmegebühr umfasst die Raummiete, die Kaffeepausen, die Posterparty, einen Lunch-Imbiss und das Buffet bei der Abendveranstaltung.

Anmeldung:

Für die Anmeldung zum Thermokolloquium 2024 verwenden Sie bitte das bereitgestellte Anmeldeformular.

Zum Anmeldeformular (die Anmeldung ist ab dem 01.07.2024 möglich)

Vorläufiger Zeitplan:

Mittwoch, den 25.09.2024: 11.00 -13.00 Uhr WATT

13.00-15.00 Uhr Begrüßung und Plenarvorträge

15.00-18.00 Uhr Vorträge

18.00 Uhr Posterparty

Donnerstag, den 26.09.2024: 9.00 – 16.00 Uhr Vorträge

16.00 Uhr Ausschusssitzung für geladene Mitglieder

19.00 Uhr geselliger Abend (Selbstkostenbasis für Getränke)

Freitag, den 27.09.2024: 9.00-11.00 Uhr Vorträge

11.00-13.30 Uhr Plenarvorträge, Auszeichnungen, Chem-Plant Wettbewerb

13.30-16.00 Uhr Möglichkeit zu Besichtigungen

Hotelempfehlungen:

Stuttgart Innenstadt

• Motel One Hauptbahnhof

• Hotel Unger

• Arcotel Camino

• Kronenhotel Stuttgart

• VCH Hotel Wartburg

• Hotel Royal OHG

• Novum Hotel Boulevard Stuttgart City

• Ruby Hanna Hotel Stuttgart

• Hotel am Feuersee

• Hotel Central Classic

Stuttgart Vaihingen Bahnhof

• Pullmann Stuttgart Fontana

• Ibis Styles Stuttgar Vaihingen

• the niu Kettle Stuttgart

 

Leider können keine Hotelkontingente angeboten werden.

Bitte beachten Sie, dass die Hotelbuchung für größere Gruppen schwierig ist.

Geselliger Abend:

am 26.09.2024 ab 19.00 Uhr
Katzenbacher Hof,   www.katzenbacherhof.de/
Biergarten Katzenbacher Hof
Bei schlechtem Wetter wird ein beheiztes Festzelt aufgestellt. Erreichbar durch einen Waldspaziergang (2 km) von der Universität Stuttgart, Campus Vaihingen.

Weitere Thermodynamik-Veranstaltungen

 

 

Logo Property and Phase Equilibria for Product and Process Design (PPEPPD)
Invitation and call for paper
17 th Conference
Properties & Phase Equilibria for
Product & Process Design
11. of May - 15. of May 2025 in Germany
More information: www.dechema.de/ppeppd2025 + Flyer

 


Impressum Datenschutz